Parkplakette

In welchen Städten benötige ich für das Parken am Straßenrand eine Parkplakette?

In folgenden deutschen und österreichischen Städten benötigst du für das Parken am Straßenrand eine Kennzeichnung mittels offizieller Parkplakette (Vignette) oder handschriftlicher Notiz, sofern dies erlaubt ist (siehe die mit * markierten Städte, in denen dies nicht erlaubt ist):

 

Deutschland:

Bad Homburg, Bad Oldesloe, Berlin, Bernkastel-Kues, Bingen, Köln, Dortmund*, Duderstadt, Frankfurt am Main*, Hameln, Hanau, Heidenheim, Kiel, Landshut, Lemgo, Lübeck, Mainz, Mönchengladbach, Neustadt an der Weinstraße, Oberwiesenthal, Planegg, Pöhl, Potsdam, Stolberg, Wiesbaden*.

*Hinweis: Nur die offizielle Parkplakette gültig
Bitte beachte, dass in dieser Stadt ein handgeschriebener Zettel mit der Aufschrift „PARK NOW Handyparken“ nicht zulässig ist. Lediglich die offizielle PARK NOW Parkplakette (kostenpflichtig) sowie die Parkplakette zum Ausdrucken (kostenlos) werden akzeptiert.

 

Österreich:

Bludenz, Graz, Innsbruck, Krems, Linz, Salzburg, Zell am See.

Warum benötige ich eine Parkplakette für das Parken am Straßenrand?

In einigen Städten ist es notwendig eine Parkplakette (Vignette) gut sichtbar an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs zu platzieren. Denn hier gilt: Nur wenn ein Hinweis für das Handyparken hinterlegt ist, wird das Kennzeichen auf einen gültigen Parkvorgang überprüft. Ist kein Hinweis hinterlegt, kann es passieren, dass trotz eines aktiven Parkvorgangs mit PARK NOW ein Strafzettel ausgestellt wird.

Bitte platziere daher für die Parkraumüberwachung deine Parkplakette gut sichtbar im rechten Bereich deiner Windschutzscheibe. In den meisten Städten kannst du alternativ auch einen Zettel mit der Notiz „PARK NOW Handyparken“ gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe deines Fahrzeuges anbringen.

Eine vollständige Übersicht in welchen Städten du eine Parkvignette benötigst und wo ein handgeschriebener Zettel nicht ausreicht findest du hier.

Lade die Parkplakette kostenfrei herunter

Meine Parkhaus-Zugangskarte oder Parkplakette ist nicht angekommen. An wen kann ich mich wenden?

Die Zusendung deiner Zugangskarte für das Parkhaus beziehungsweise deiner Parkplakette (Vignette) per Postweg kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Wir bitten dich daher um etwas Geduld. Du hast jedoch sofort nach Anmeldung die Möglichkeit, unseren Parkservice im öffentlichen Parkraum zu nutzen. Lade die Parkplakette kostenfrei herunter.

Solltest du nach 14 Tagen noch keine Zusendung erhalten haben, wende dich bitte an unseren Kundenservice.

Kann ich meine Parkplakette mit dem alten PARK NOW Logo weiterhin nutzen?

Als Hinweis für die Überwachungskräfte ist es in einigen Städten notwendig eine Parkplakette (Vignette) gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeugs zu platzieren.

Trotz unseres neuen PARK NOW Logos, kannst du deine Parkplakette auch weiterhin wie gewohnt nutzen.

 

 

Wo kann ich eine PARK NOW Parkplakette (Vignette) bestellen?

Wo kann ich eine PARK NOW Parkplakette (Vignette) bestellen?

Du kannst deine PARK NOW Parkplakette ganz bequem über die PARK NOW App bestellen:

 

iOS Gerät:

  • Öffne das Hauptmenü „Konto“
  • Wähle die Unterkategorie „Zugangskarte & Parkplakette“ aus
  • Wähle die Anzahl der gewünschten Plaketten aus​​

 

Android Gerät:

  • Öffne das Hauptmenü „Verwalten“
  • Wähle die Option „Zugangskarte“ (im oberen Bereich des Bildschirms)
  • Klicke auf das grüne Pluszeichen (unten rechts)
  • Wähle „Parkplakette bestellen“ aus

 

Wo kann ich sehen, ob ich bereits eine Plakette bestellt habe?

In der PARK NOW App unter dem Menüpunkt „Aktivitäten“ kannst du einsehen ob und wann du eine Plakette bestellt hast.

Warum erhalte ich eine grüne und eine blaue Parkplakette? (Vignette)

Du bekommst pro Bestellung einer Parkplakette zwei Vignetten als Aufkleber, in den Farben grün und blau (den beiden PARK NOW Farben).

Beide Parkplaketten sind gleichwertig gültig, such dir eine aus! Du kannst natürlich auch zwei Fahrzeuge mit je einer Vignette ausstatten.

Die Plakette muss in einigen Städten gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe angebracht werden, um die Mitarbeiter der Ordnungsämter auf die Nutzung unseres Services hinzuweisen.

 

Zurück nach alle Kategorien.