Parken in Dachau

Parken in Dachau: bargeldlos, ticketlos und stressfrei!

Sie planen einen Wochenendtrip in die bayerische Landeshauptstadt? Dann parken Sie in einer der 10 ParkNow Parkhäuser in München und verbinden Sie den Besuch in der Großstadt mit einem Weihnachtsshopping-Trip in der Nähe vom zentral gelegenen Marienplatz. Anschließend sollten Sie auch der Innenstadt von Dachau einen Besuch abstatten! Die Kreisstadt liegt nur 30 Kilometer von München entfernt und dort gibt es viel zu entdecken. Je nach Verkehrslage dauert die Fahrt etwa eine halbe Stunde. Laden Sie sich vor Ihrer Reise die Handyapp von ParkNow kostenfrei herunter und parken Sie in Dachau ganz bequem und ohne Stress am Straßenrand. Bezahlt wird am Monatsende via PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder Mobilfunkrechnung. Eine übersichtliche Parkhistorie und die angefallenen Parkgebühren können Sie über Ihr Kundenprofil einsehen. Mit ParkNow parken Sie in Dachau ohne Ticket und sparen sich langes Schlange stehen am Parkscheinautomaten.

Sie suchen einen Parkplatz in Dachau?

Die Suche nach einem Parkplatz können wir Ihnen leider nicht abnehmen. Doch wir können Sie vereinfachen: Auf unserer Übersichtskarte sehen Sie alle Zonen, in denen Sie in Dachau am Straßenrand mit ParkNow parken können. Starten Sie den Parkvorgang, indem Sie in der App auf “Start” drücken. Mit einem Fingerdruck auf “Stop” beenden Sie diesen wieder. So müssen Sie sich keine Sorgen um Strafzettel wegen Überschreitung der Parkdauer machen und können die schöne Altstadt ausgiebig erkunden. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera, denn Sie werden viele tolle Fotomotive finden. Der idyllische Mühlbach lädt zu einem gemütlichen Sonnenspaziergang ein. Im Schloss mit seinem wunderschönen Hofgarten sehen Sie, wo einst die Wittelsbacher residierten. Kunstfreunde kommen in der Dachauer Gemäldegalerie und der Neuen Galerie voll auf Ihre Kosten. In den beiden Museen können Sie schöne Gemälde von Landschaften aus der näheren Umgebung und eine Sammlung moderner Kunstwerke bestaunen. Auch das charmante Rathaus ist einen Besuch wert.

Doch die meisten kommen wohl nach Dachau, um sich mit einem dunklen Kapitel der Weltgeschichte auseinanderzusetzen: Denn hier wurde 1933 von den Nationalsozialisten ein Konzentrationslager errichtet. Auf dem Gelände befindet sich heute eine Gedenkstätte, die jährlich von rund 800.000 Personen besucht wird. Der Besuch der Gedenkstätte ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Täglich um 12 Uhr wird ein geführter Rundgang angeboten. Es stehen aber auch Audioguides zur Verfügung.

Egal, ob Sie auf den Spuren der Geschichte wandeln oder einen entspannten Tag abseits des Münchner Großstadtlebens verbringen möchten: Dachau wird Sie in seinen Bann ziehen!

12 Oktober 2018

Perfekt einparken am Straßenrand

So parken Sie stressfrei am Straßenrand Rückwärts einparken – die Schweißperlen auf der Stirn verraten, dass wir Stress ausgesetzt sind. Nicht selten wird Parken am Straßenrand zu einem nervenaufreibendem Manöver, gerade in großen Städten. Wir zeigen euch, wie ihr korrekt seitlich am Straßenrand einparken: Stellt euch parallel neben das Fahrzeug vor die Parklücke. Haltet einen… Weiterlesen...

5 Oktober 2018

Stressfreies Parken rund um den Ammersee

Der Ammersee in Oberbayern ist Teil des schönen Fünfseenlandes (Ammersee, Starnberger See, Pilsen See, Wörth See, kleiner See in Wessling) und ist mit ca. 47 Quadratkilometern der drittgrößte See in ganz Bayern. Dieses paradiesische Ausflugsziel liegt nur etwa 45 Kilometer entfernt von der Landeshauptstadt München und ist somit ganz einfach über die A96 zu erreichen.… Weiterlesen...

4 September 2018

Handyparken mit ParkNow, jetzt auch in Erfurt

Ab sofort ist ParkNow auch in der Hauptstadt Thüringens vertreten. Egal ob Einwohner oder Besucher, die Stadt Erfurt bietet faszinierende Kultur, eine Vielzahl an historischen Bauten, imposante Architektur und kulinarische Erlebnisse der Extraklasse. Um deinen Städtetrip entspannt genießen zu können, kannst du ganz einfach die ParkNow App für digitales Parken nutzen. Erkunde das Wahrzeichen von… Weiterlesen...